Stöbern Sie durch unsere Angebote (2 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Edgar Wallace - Die toten Augen von London auf DVD
8,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Dichter Nebel liegt über London. Plötzlich unterbricht ein gurgelnder Schrei die Stille. Inspektor Larry Holt von Scotland Yard mag nicht mehr an einen Unfall glauben, als die Polizei nach einer Nebelnacht zum wiederholten male einen Toten aus der Themse fischt. Bei den Opfern handelt es sich stets um wohlhabende, alleinstehende Herren aus Übersee - und alle waren mit einer horrenden Summe bei der Greenwich-Insurance-Company versichert. Der scharfsinnige Inspektor entdeckt bei den Toten winzige Zettel in Blindenschrift und vermutet, dass die ´´toten Augen von London´´ - eine Verbrecherbande blinder Hausierer - wieder aktiv sind. Doch auf unerklärliche Art und Weise finden alle, die Scotland Yard wichtige Hinweise geben könnten, den Tod…

Anbieter: SATURN
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Edgar Wallace Edition Box 2 auf DVD
29,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Die toten Augen von London: Dichter Nebel liegt über London. Plötzlich unterbricht ein gurgelnder Schrei die Stille. Inspektor Larry Holt von Scotland Yard mag nicht mehr an einen Unfall glauben, als die Polizei nach einer Nebelnacht zum wiederholten male einen Toten aus der Themse fischt. Bei den Opfern handelt es sich stets um wohlhabende, alleinstehende Herren aus Übersee - und alle waren mit einer horrenden Summe bei der Greenwich-Insurance-Company versichert. Der scharfsinnige Inspektor entdeckt bei den Toten winzige Zettel in Blindenschrift und vermutet, dass die ´´toten Augen von London´´ - eine Verbrecherbande blinder Hausierer - wieder aktiv sind. Doch auf unerklärliche Art und Weise finden alle, die Scotland Yard wichtige Hinweise geben könnten, den Tod… Das Geheimnis der gelben Narzissen: Großalarm bei der Londoner Polizei: Innerhalb kürzester Zeit werden drei junge Frauen ermordet. Jedes Mal hinterlässt der Täter einen Strauß gelber Narzissen am Tatort. Oberinspektor Whiteside geht von einem wahnsinnigen Sexualverbrecher aus. Ganz anderer Ansicht ist hingegen Jack Tarling, smarter Sicherheitsexperte einer internationalen Fluggesellschaft, der für seine Firma einen großen Rauschgiftring enttarnen soll. Tarling ist bei seinen Ermittlungen auf eine eigenartige Verbindung zwischen der Drogenszene und den Mordfällen gestoßen: Die Drogen werden in künstlichen Narzissen von China nach London eingeschmuggelt. Drahtzieher ist vermutlich Raymond Lyne, Inhaber einer Import-Export-Firma für Waren aus China. Dieser kann jedoch auf eindrucksvolle Weise den Verdacht widerlegen: Er wird selbst ermordet… Der Fälscher von London: Der Millionenerbe Peter Clifton hat sich den düster-romantischen Herrensitz Longford Manor in der Nähe Londons als Residenz für seine Flitterwochen ausgesucht. Doch die Romantik wird als bald jäh unterbrochen. Kurz nach der Hochzeit ereignet sich ein rätselhafter Zwischenfall, der den Argwohn der reizenden Gattin weckt: Jane überrascht ihren Mann nachts an einer Gelddruckpresse, die sich hinter einer Geheimtür verbirgt. Tags drauf kann er sich an nichts mehr erinnern. Eines Morgens findet man Clifton bewusstlos im Garten liegen - neben einer Leiche. Inspektor Bourke hat trotz der eindeutigen Beweise Zweifel an der Schuld von Peter Clifton. Misstrauisch beschäftigt er sich mit dem Umfeld des Millionärs. Und als er glaubt, den Kreis der Verdächtigen eingrenzen zu können, geschieht ein zweiter Mord… Die seltsame Gräfin: Margaret Reedle ist überglücklich. Sie hat eine neue, vielversprechende Stellung als Sekretärin bei der reichen Gräfin Moron bekommen. Vor allem aber hofft Margaret, dass sie im Schloss endlich sicher ist vor den unerklärlichen Mordanschlägen, die in letzter Zeit auf sie verübt wurden. Doch genau das Gegenteil ist der Fall. Als Margaret im Schloss ihren Zimmerbalkon betritt, bricht dieser ab. In aller letzter Sekunde kann sich Margaret vor dem tödlichen Sturz in die Tiefe retten. Bei seinen Recherchen entdeckt Mike Dorn von Scotland Yard eine heißen Spur: Margaret ist die Tochter von Mary Pinder, die einst den Bruder der Gräfin geheiratet hat. Somit hat auch Margaret Anspruch auf das Erbe. Offensichtlich soll die junge Erbfolgerin aus dem Weg geräumt werden…

Anbieter: SATURN
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe